Mit Jakob und der Muschel durch den Pinzgau

Pilgerwanderung von Unken nach Krimml

Wir pilgern auf ruhigen Wegen durch die stimmungsvolle Landschaft des Pinzgau mit seinen zahlreichen Kulturdenkmälern und liebenswerten Orten. Unterwegs verweilen wir in alten Pilgerkirchen, traditionellen Alpengasthäusern, Bauernhöfen und Privatpensionen. Etappenstationen sind Unken, Maria Kirchental, Zell, Uttendorf, Neukirchen-Rosental und die Krimmler Wasserfälle.
  • Täglich werden wir Menschen begegnen, die uns Spezielles und Außergewöhnliches von ihrer heimat erzählen werden. Hin und wieder gibt es einen lohnenswerten Abstecher.
  • Wir werden miteinander auf dem Weg sein, zu sich sich selbst, zueinander uns zu Gott.
  • Die Wanderung ist für Menschen, die in der Schönheit der Natur Gottes Liebe erkennen.

Download:
VA-NUMMER1708-06
TermineMittwoch, 23. August bis Mittwoch, 30. August 2017 (Treffpunkt Salzburg Hauptbahnhof 8:00 Uhr von dort nehmen wir für ein kleines Stück den Postbus.)
Bitte mitbringenDie genaue Packliste und weitere Informationen erhalten sie unter +43 (0) 664 - 19 86 884; Wanderzeit ca. 4 bis 6 1/2 Stunden; Pausen, Impulse Rituale ca. 3 Stunden
Dauer7 Tage
Teilnehmermax. 12 Personen; Die Teilnahme ist auf eigene Verantwortung, die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.
LeitungHermann Muigg-Spörr, Pilgerbegleiter
KostenAnmeldebeitrag € 10,– (inkl. 20% USt.) + (freiwillige Spende an den Pilgerbegleiter als Richtwert können € 30,--bis 40,--/ Tag sein)
SonstigesSie benötigen ca. € 470,-- für Übernachtung, Essen und Fahrtkosten ( Hin- und Abreise sind eingerechnet).

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe