Entgiften & Entschlacken

Heilpflanzenworkshop

Den Stoffwechsel wieder anregen, die Körpersäfte in Schwung bringen. Schon der legendäre Arzt Paracelsus empfahl im 16. Jahrhundert zweimal im Jahr Entgiftungskuren. Und auch Kräuterpfarrer Sebastian Kneipp war ein Anhänger dieser Methode. Auf die Frage nach den wichtigsten Therapieverfahren hat er geantwortet: „Erstens Entgiften, zweitens Entgiften, drittens Entgiften!“ Das Frühjahr eignet sich besonders zum körperlichen entgiften und entschlacken. Zu dieser Jahreszeit finden wir in der Natur eine große Anzahl von Heilpflanzen, die unsere Gesundheit stärken, den Körper entschlacken und unser Wohlbefinden erneuern. Getreu dem Leitsatz der antiken Ärzte: „Bene curat, qui bene purgat!“ – Gut kuriert, wer gut gereinigt!

Download:
VA-NUMMER1802-
TermineDienstag, 6. Februar 2017
LeitungInes Sturm, DGKS, Komplementäre Pflege, Heilpflanzenfachfrau
Uhrzeit18 - 21 Uhr
Kosten€ 28,- (inkl. 20% USt);

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe