CANTIENICA® - Das Rückenprogramm

Einzelworkshop zum Kennenlernen und zur Vertiefung der Methode

  • Die CANTIENICA® - Methode ist ein anatominsch fundiertes Trainingskonzept, das darauf zielt die Beckenbodenmuskulatur zu kräftigen und den gesamten Körper neu auszurichten, indem Becken und Wirbelsäule optimal aufgerichtet werden.In diesem Baustein aus der CANTIENICA®-Methode geht es um die Linderung, Heilung bzw. Prophylaxe von Rückenproblemen, wie Skoliose, Beckenschief-stand, ISG-Syndrom, Nackenverspannung,…
  • Im Besonderen werden schädliche Haltungsmuster erkannt und durch neue wohltuende Muster, die in den Alltag integrierbar sind, ersetzt.
  • Die Informationen und Übungen schulen die persönliche Wahrnehmung und regen zur Selbstheilung an:
    *Lernen sie den Rücken näher kennen
    *Aufspannung der Wirbelsäule
    *Stärkung der Tiefenmuskulatur
    *Bandscheibengerechtes agieren
    *Spezielle Atmungen zur Vernetzung von Knochen, Muskeln,…
    *Gezielte Übungen für Jede/Jeden...

Download:
VA-NUMMER1809-04
TermineDonnerstag, 20. September 2018
Bitte mitbringenKörpernahe Kleidung und Socken mit Noppen werden empfohlen.
Dauer1 Termin: 3,5 Stunden
TeilnehmerKleine Gruppe von max. 10 Personen garantiert.
LeitungKarin Graber, CANTIENICA® - Trainerin
Uhrzeit17:30 - 21:00 Uhr
Kosten€ 48,-- (inkl. 20% USt.)
SonstigesBitte beachten sie auch die CANTIENICA® - Kurse am Vormittag und Nachmittag. Diese beginnen am Dienstag 25. September, 18:30 - 20:00 Uhr bzw. Mittwoch, 26. September, 8:30 - 9:30 Uhr. Auf Nachfrage informieren wir sie gerne.

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe