Dem Leben eine Sprache geben

Biografisches Schreibwochenende

  • "Wer war ich, wer bin ich, wer kann ich sein?" Eine Reise in die eigene Lebensgeschichte: aus Erinnerungen schöpfen, den Spuren des Vergangenen folgen. Orte der Kindheit, Menschen, Wünsche und Träume wiederfinden. Wichtigen Ereignissen und Geschichten Ausdruck geben.
  • So entdecken wir beim Schreiben, was uns geprägt hat und unsere ganz persönlichen Wahrheiten waren oder sind. Anleitungen, Impulse und Methoden des kreativen Schreibens helfen, die Texte frei und spielerisch entstehen zu lassen. Alle Formen des Schreibens sind möglich: freie Assoziationen, gedichte, Erzähählungen, Briefe...

Download:
VA-NUMMER2007-01
TermineFreitag, 10. Juli, 14 - 18 Uhr bis Samstag, 11. Juli, 10 - 18 Uhr
Bitte mitbringenBitte Schreibzeug und eventuell Erinnerungsfoto mitbringen.
DauerFreitag,14 - 18 Uhr und Samstag, 10 - 18 Uhr
TeilnehmerDie Zahl der Teilnehmerinnen istauf 10 Personen begrenzt.
LeitungDr.in Christine RICCABONA, Begleiterin für kreatives und biogafisches Schreiben, Literaturwissenschafterin, Archivarin
Kosten€ 110,--,-- (inkl. 20% USt);
SonstigesIn Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Tirol.

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe