Die Kunst der Wickel

Intensivworkshop mit drei Modulen

  • Entdecke die Vielfalt der Wickel. Sie sind vorbeugend, heilungsfördernd und schmerzlindernd anzuwenden. Zudem tragen sie zur Entspannung bei. Mit sanfter Wärme, Kälte, heilsamen Kräutern oder Gemüsesorten aktivieren Wickel die körpereigenen Selbstheilungskräfte und verbessern das Wohlbefinden spürbar.
  • Kennen Sie schon die Wirkung von Meerrettich? Interessiert es Sie mehr über Dampfkompressen zu erfahren? Ist Ihnen der Senfmehlwickel bekannt? 
  • In dem dreiteiligen Workshop erhalten sie umfassende theoretische und praktische Informationen, wann und wie Sie Wickel und Kompressen richtig anwenden. Sie probieren verschiedene Wickel selbst aus, stellen Ihre Fragen, berichten von Ihren Erfahrungen und bekommen viele Anregungen von einer kundigen Expertin.



Download:
VA-NUMMER1910-Wickel
TermineMontag, 21. Oktober 2019 / Mittwoch, 20. November 2019 und Dienstag, 7. Jänner 2020
Dauer3 Abende mit jeweils 3 Stunden
TeilnehmerDie Zahl der Teilnehmerinnen ist auf 10 Personen begrenzt.
LeitungInes Sturm, DGKS, Komplementäre Pflege, Heilpflanzenfachfrau
Uhrzeitjeweils 18:00 – ca. 21:00
Kosten€ 91,- für alle drei Abende (inkl. 20% USt)

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe