Meine Berufung entdecken

Seminartag

  • Menschen spüren, vielleicht durch innere Unruhe, dass sie etwas verändern wollen. Zunächst ist oft nicht klar in welche Richtung. Ein Kompass wäre schön. Die eigene Berufung ist so eine Art Kompass in jedem von uns.
  • Wenn wir die eigene Berufung finden, dann wird klarer welche Veränderung ansteht. Denn es macht glücklich, das zu tun, was wir gut können. Eignung, Neigung und Glück gehören zusammen. Wenn wir unsere Berufung wirklich leben, dann leben wir unsere Einzigartigkeit, das niemand anderer in dieser Weise vollbringen kann. Das trifft für das Berufsleben genauso zu, wie für den privaten Bereich.
  • An diesem Seminartag entfalten Sie die Vision Ihrer eigenen Berufung. Anhand einer von der Seminarleiterin entwickelten Methode erkennen Sie, in welche Richtung sich Ihr Lebensweg mit allen Teilbereichen entwickeln soll und zudem erfahren Sie gezielte Strategien, wie sie diese Vision am besten realisieren.

Download:
VA-NUMMER2001-06
TermineSamstag, 11. Jänner 2020
Dauer6 Stunden
LeitungDr. Carolin JUEN de QUINTERO, Psychotherapeutin für integrative Gestalttherapie, Klinische Psychologin, Traumtherapeutin, Interkulturelle Psychologin
Uhrzeit10:00 - 18:00 Uhr
Kosten€ 90,– (inkl. 20% USt,)

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe