Neu beginnen

4 Abende für Männer und Frauen auf dem Weg in eine(r) neuen(n) Beziehung

  • *Liebe ins fähig, Zukunft zu wagen.* sagt Papst Franziskus
  • Mit der Initiative "NEU BEGINNEN" lädt die Kirche Menschen ein, die nach Trennung oder Scheidung einen neuen Partner, eine neue Partnerin gefunden haben oder sich nach einer neuen Beziehung sehnen.
  • Im Neubeginn kommen Lebensgeschichten zusammen, auch Vergangenes bleibt lebendig. Schönes und Schmerzliches. Die Abende bieten genügend Zeit für gegenseitiges Erzählen und Aussprechen von dem, was war. das Benennen von Enttäuschung, aber auch von stärkenden Lebenserfahrungen, die in der Zeit der Krise gemacht wurden, haben Raum.
  • HERZLICHE EINLADUNG.

Download:
VA-NUMMER1903-07
TermineMontag, 11. / 18. / 25. März, 15. April 2019
Dauer4 Abende je 2 Stunden
TeilnehmerMänner, Frauen und Paare
LeitungKatrin GEIGER, Theologin, Biografiarbeiterin; Martin M. LINTNER, Moraltheologe und Alfred NATTERER, Theologe, gestalttherapeutische Ausbildung
Uhrzeit19 - 21 Uhr
KostenDie kosten werden von der Diözese übernommen, Sie sind herzlich eingeladen.

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe