Wohltuendes & Stärkendes für die Frau

Heilpflanzenworkshop

  • Erfahren Sie, wie sie gestärkt mit wohltuenden Heilpflanzen durch die verschiedenen Lebensalter einer Frau kommen. Lernen sie sogenannte Frauenpflanzen kennen, die Frauen hilfreich von der Pubertät bis ins Alter begleiten.
  • In diesem Workshop geht es darum, wie Heilpflanzen zu mehr Wohlbefinden von Frauen beitragen können: Sie erhalten Informationen über Brustgesundheit, Stärkung des Beckenbodens, Möglichkeiten für ruhigen, erholsamen Schlaf, reine Haut in der Teenagerzeit, sowie über Hilfe bei Beschwerden in den Wechseljahren.
  • Neben der Theorie geht es um den praktischen Umgang mit Heilpflanzen. Aus besten Zutaten stellen wir gemeinsam wohltuendes her: einen individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmter Menstee; einen durchblutungsfördernder Balsam, um mehr Wärme und Energie ins Becken zu bringen, und ein hautpflegendes Brustöl.
  • Zum Abschluss kann jede sich in einen wohltuenden Frauenwickel legen. Dieser wirkt entgiftend, wärmend und entspannend.

Download:
VA-NUMMER1811-
TermineSamstag, 17. November 2018
LeitungInes Sturm, DGKS, Komplementäre Pflege, Heilpflanzenfachfrau
Uhrzeit9 - 18 Uhr
Kosten€ 88,- (inkl. 20% USt); inkl. Material und Skript

Anmeldung

Sie können sich bei uns telefonisch oder schriftlich per Email anmelden. Bitte melden sie sich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Bei einem Veranstaltungsbeitrag über € 50,- erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Veranstaltungsbeitrag
Mit dem VA-Beitrag beteiligen Sie sich an den Honorar- und Organisationskosten. Die bei den VA-Ausschreibungen angeführten Preise schließen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten nicht ein.

Wir bitten Sie den VA-Beitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Empfänger: Haus Marillac - Bildungs- und Erholungshäuser der Barmherzigen
Schwestern Innsbruck GmbH
IBAN: AT27 3600 0000 0072 5721
Verwendungszweck: VA-Nummer angeben

Absagebedingungen
Bei kurzfristiger Absage Ihrerseits innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung müssen wir Ihnen den gesamten VA-Betrag in Rechnung stellen.



Anmeldeformular:

Herr    Frau    Familie    Firma    keine Angabe